Ein Herzliches Dankeschön!

Über dieses tolle Wahlergebnis mit 33,2 % in Schwieberdingen  (22,7 in 2011) und 29,4 % in Hemmingen (20,8 % in 2011) können wir uns nur freuen und auch ein wenig stolz sein, zeigt es doch, dass es sich bei der Regierungsübernahme durch die Grünen vor 5 Jahren keineswegs um einen „Betriebsunfall“ handelte, vielmehr um einen Glücksfall.

Winfried Kretschmann hat sich mit seiner ruhigen, freundlichen Art das Vertrauen und den Respekt der Wählerinnen und Wähler verdient, die seitherige Landesregierung hat gute, solide Arbeit geleistet. Dass es mit unserem favorisierten Bündnispartner SPD nicht zu einer erneuten Koalition reicht, ist schade und stellt uns vor neue Herausforderungen. Wir werden in aller Ruhe ausloten, mit welcher anderen demokratischen Partei die größten Gemeinsamkeiten vorhanden sind und sich eine Regierung bilden lässt.

Die neue Kraft im Parlament wird zeigen müssen, dass sie mehr zu bieten hat als das Schüren dumpfer Ängste und einfacher Antworten.

Zunächst aber freuen wir uns einfach über diesen Erfolg und bedanken uns bei Ihnen, unseren Wählerinnen und Wählern ganz herzlich dafür.

Wir haben im Wahlkampf viel Unterstützung und Zuspruch erfahren und auf unseren Info-Ständen gute und interessante Gespräche geführt. Auch für kritische Worte bedanken wir uns, denn dies führt oft zu einem fruchtbaren Dialog, in dem gegensätzliche Positionen deutlicher werden.